haemolaser.info

haemolaser webseite ist fertig und seit 1.1.2017 veröffentlicht

es hat ein wenig gedauert, aber nun ist die  haemolaser.info fertig und zeigt einen teil der anwender in österreich und deutschland. wir bauen die seite natürlich weiter aus und unser ziel ist, dasshaemo-laser zumindest 90% aller anwender der haemo-laser®-therapie eingetragen sind.

dafür ersuchen wir alle anwender, sich bei uns zu melden. es gibt dafür ein kleines formular, das auszufüllen und zu unterschreiben ist (die zusage, dass wir ihre daten veröffentlichen dürfen). es reicht aber natürlich auch ein mail mit entsprechender textierung! die haemolaser.info ist nicht nur ein anwender-verzeichnis für die patienten sondern kann auch den anwendern nützlich sein, um sich zu verbinden oder zumindest um zu sehen, wer im umkreis die therapie anbietet.

im anschluss finden interessierte ärzte und patienten mehr infos und indikationen über die therapie, links zu weiteren seite bei mir und bei heltschl setze ich gleich:

anwendungen und indikation webseite heltschl

indikationen der haemo-laser®-therapie

das therapiegerät haemo-laser® und beiträge vom orf

haemo-laser® auf der seite simharl

eine ganz spezielle anwendung mit sehr vielen indikationen bietet die haemo-laser®-therapie. als therapiegerät wird entweder ein laser der alten serie ME-TL oder einer der neuen serie hilaris – beide mit mindestens 50 mw – verwendet.haemo-hp

die haemo-laser®-therapie nutzt die energie von rotem laserlicht zur direkten bestrahlung des blutes. das laserlicht wird dabei über einen speziellen einmal-lichtleiter direkt in die unterarmvene geleitet und wirkt dadurch unmittelbar auf die einzelnen blutbestandteile.

die ankopplung des haemo-laser® einmal-lichtleiters erfolgt über den haemo-laser® patientenadapter, am unterarm des patienten.
die haemo-laser® einmal-lichtleiter sind sterile einmalprodukte zur einfachen und sicheren anwendung der haemo-laser®-therapie. durch die bereits aufgesteckte kanüle ist größtmögliche sicherheit und einfache handhabung gewährleistet.

haemo-arm Weiterlesen haemolaser.info

der laser in der physiotherapie

typische indikatonen bei der pyhsiotherapie sind

  • bänder-, sehnen- und muskelverletzungen,
  • gelenksschmerzen,
  • sportschäden, hilaris tl mit aufsatz
  • sportverletzungen sowie
  • myopathien
  • artropathien
  • podopathien
  • vertebrapathien usw.

–> also hervorragende einsatzgebiete für den low-level-laser als stablaser oder als flächenlaser!

so verwendet zum beispiel das olympiazentrum linz auf der gugl zwei stablaser und einen flächenlaser in der pyhsiotherapie, viele andere physiotherapeuten haben geräte der firma heltschl und arbeiten erfolgreich damit.

noch mehr indikationen und anwendungsbeispiele

 

pollen-allergie

hoch interessanter blogartikel auf der webseite bzw. am blog von beck & beck (dr. gerhard und dr. günther beck austitel webseite beck aspach).

auch wenn der artikel von 2014 ist, sind die inhalte über die behandlung von pollen allergien mit der haemo-laser-therapie nach wie vor (und jedes jahr aufs neue) gültig und richtig.

weiter direkt zum artikel

indikationen haemo-laser-therapie

hier ist eine (sicher nicht vollständige) auflistung der indikationen für die haemo-laser-therapie.

  • borreliose
  • makulopathien des auges
  • autoimmunerkrankungen
  • chronische allergien und hauterkrankungen (rosacea, psoriasis, neurodermitis etc.)
  • chronische durchblutungsstörungen (khk, pavk, savk)
  • chronische erschöpfungssyndrome, burn-out-syndrom, neurostress, depressionen
  • chronische leber- und nierenerkrankungen
  • chronische schmerzsyndrome
  • chronische stoffwechselstörungen (z.B. diabetes mellitus)
  • fibromyalgie
  • chronische herz- und nierenerkrankungen
  • hypertonie
  • infektanfälligkeit, immunschwäche
  • leistungssteigerung in der sportmedizin
  • multiple sklerose
  • polyneuropathien
  • rheumatische erkrankungen
  • tinnitus aurium
  • cfs – chron. müdigkeitssyndrom
  • chronischen infektionen viraler, mykogener (pilz) oder bakterieller ursachen.

 hier sind noch mehr indikationslisten für die einzelnen fachgebiete

indikationen in der allgemeinmedizin

hier ist eine (sicher nicht vollständige) auflistung der indikationen für die lasertherapie in der allgemeinmedizin. ich habe bewusst die fachausdrücke und die erklärungen gelassen!

  • arterielle hypertonie (bluthochdruck)
  • myalgie (muskelschmerz)
  • luftwegkatarrh
  • arthropathie (gelenkserkrankungen)
  • arthritis (entzündlich) oder arthrose (nicht entzündlich)
  • afebrile (fieberlos) allgemeinreaktion
  • tonsillitis (mandelentzündung – angina)
  • diabetes mellitus (zuckerkrankheit, stoffwechselkrankheit)
  • vertigo (schwindel)
  • abdomenopathie (bauchschmerzen)
  • bronchitis
  • ekzeme
  • präkordialschmerz (herzschmerz)
  • otitis media (mittelohrentzündung)
  • arthrose (gelenksschmerzen)
  • pharyngitis (rachenentzündung)

hier sind noch mehr indikationslisten für die einzelnen fachgebiete